50 Jahre Lätare-Gemeinde

lila 50 mit Lätare-Kreuz verschmolzen
Bildrechte: Lätare-Gemeinde

Die Lätare-Gemeinde wird 50 Jahre alt!

Ein Jahr zum Feiern - Feiern Sie mit uns!

 

 

Von März bis November findet eine Reihe vonJubiläumsveranstaltungen statt!

 

 

1971 wurde die Lätare Kirche eingeweiht, 50 Jahre ist das nun her. Mit der Entwicklung der Trabantenstadt Neuperlach in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts fand die Lätare-Kirche 1969 ihren festen Grund mitten in einer damals modernen Umgebung und ist heute fest verankert in einem multikulturell geprägten Stadtteil Münchens. Den Namen Lätare - lat. "Freuet Euch" - bekam die Kirche durch den Kirchenvorstand der Perlacher St. Paulus-Gemeinde, die damals den Aufbau der neu entstandenen Gemeinde begleitet hat. 

 

Feiern Sie mit uns!

 

Der Flyer zu unseren Jubiläumsveranstaltungen steht hier zum Download bereit!

 


bunt.stark.mittendrin: unser YouTube Channel

 


Chronik

Zum 40jährigen Jubiläum wurde eine Chronik über die Lätare-Gemeinde erstellt. Diese steht Ihnen hier zum download bereit!