Grüß Gott!

Hier erfahren Sie (fast) alles über unsere Neuperlacher Gemeinde.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team Lätare.

 

Christina Decker
Bildrechte Lätarekirche

Stabwechsel im Pfarramt

Unsere neue Sekretärin hat angefangen! Am 2. Januar erfolgte der Wechsel im Pfarramt von Marion Kalinowski zu Christina Decker. Frau Decker ist verheiratet, wohnt in Neuperlach-Süd und hat vorher im Gesundheitsbereich gearbeitet. Herzlich willkommen! Wir wünschen ihr einen guten Start und viele freundliche Begegnungen. Die Öffnungszeiten des Pfarramts ändern sich nicht.


 

Goody Hartmut
Bildrechte Lätarekirche

Goodbye Hartmut

Am kommenden Sonntag (29.1.) ist die Verabschiedung von Pfarrer Hartmut Thumser durch die Leiterin der Evangelischen Dienste (EDM), Dr. Barbara Pühl (Lätare, 10 Uhr). Nach vier Jahren als Seelsorger in unseren Pflegeheimen geht er nun in den verdienten Ruhestand. In seinem Interview auf unserem YouTube-Kanal erzählt er jede Menge Interessantes über Musik, über sich selbst und vor allem über seine Arbeit in den drei Pflegeheimen: http://www.youtube.com/watch?v=B3wmsZnYZPM.

Wir werden ihn arg vermissen, unseren Pflegeheim- & Rock’n’Rolla-Hartmut!

 


 

Caro Concert No 5 Version 2a
Bildrechte Lätarekirche

Karibik im Konzert (29.01.)

Beim fünften Konzert im Rahmen ihrer „Matter of Heart“-Reihe geht es mit Carolyn Breuer am Saxophon Richtung Karibik: Bolero ist angesagt! Dazu hat sie sich eine raffinierte Mannschaft an Bord geholt: „Esencia de Bolero“. Das ist die samtige Stimme von Lipa Majstrovic, die dunkel betörend oder glockenhell klingen kann. Und das Klavier von Tizian Jost, das rhythmisch pulsieren, aber auch melancholisch träumen kann.

Manche Boleros werden kreativ im neuen Gewand präsentiert, andere eher traditionell, so wie Lipa sie von den Schallplatten ihrer Großmutter kennt.

Lipa Majstrovic, in Spanien aufgewachsen, ist für ihre Vielseitigkeit bekannt. Ob als stimmgewaltige Soul-Diva, als versierte Jazz-Vokalistin oder im Rahmen ihres kammermusikalischen Ensembles „Cantarela“ — ihre flexible und anrührende Stimme lässt sie gefühlvoll und authentisch interpretieren. Tizian Jost, hochgeschätzter Interpret der europäischen Jazz-Szene, Ausnahme-Pianist und großer Kenner der südamerikanischen Musik, ist längst nicht nur mit Brazil-Jazz vertraut. Auch im Latin-Genre ist er zuhause. Aus diesem Fundus schöpft er Inspiration und lässt seinem Können freien Lauf, um zusammen mit Lipa Majstrovic die Bolero-Ära wieder aufleben zu lassen.

Ermöglicht werden alle diese Konzerte durch den BA16 (Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach). Der Eintritt ist wie immer frei.

Der nächste und letzte Termin: 26. Februar (Carolyn Breuer/Andrea Hermenau-Duo).


 

Klebejugend RAF 26.01.2023
Bildrechte Lätarekirche

Von der ‚Klebejugend‘ zur neuen RAF? (26.1.)

Der 3/1-Club am 26. Januar (Donnerstag,
15 Uhr) stellt sich einem brisanten aktuellen Thema: Befindet sich die so genannte ‚Klimajugend‘ auf einem gefährlichen Weg? Manch einer malt schon so etwas wie eine neue Rote-Armee-Fraktion (RAF) an die Geschichtswand… Wie gut, dass Pfarrer Paul Streidl Schlüsseldokumente in modrigen alten SPIEGEL-Exemplaren aus den 70er Jahren gefunden hat! Treffpunkt ist das Lätare-Zentrum in der Quiddestraße 15.

 


 

Grosse Senioren Geburtstagsfeier
Bildrechte Lätarekirche

 

Große Senioren-Geburtsfeier (19.1.)

Am Dienstag, 19. Januar, steigt um 15 Uhr wieder eine große Senioren-Geburtstagsfeier. Den launigen Vortrag wird einmal mehr Walter Grassl halten und er wird uns mit seinem humorvollen Jahresrückblick helfen, das vergangene Jahr endlich gut abschließen zu können. Treffpunkt ist das Lätare-Zentrum in der Quiddestraße 15.

 

 

 


 

Konzert Hubert Nuss
Bildrechte Lätarekirche

Melodiöse Farben mit Hubert Nuss (18.12.)

Zum vierten Mal spielt Carolyn Breuer im Rahmen ihrer „Matter of Heart“-Konzertreihe bei uns im Lätare-Zentrum. Mit Professor Hubert Nuss präsentiert sie nun einen echten Hochkaräter: Der Komponist und Jazz-Pianist kann Musik nicht nur hören, sondern auch farblich wahrnehmen. ‚Synästhesie‘ nennt sich diese besondere Fähigkeit.

Hubert Nuss: „Ein Akkord ist mehr als die Summe seiner einzelnen Teile. Die Einzelheiten nimmst du nicht wahr, nur das Schillern der Farben“. Für Normalsterbliche: Im Konzert werden Melodiestriche auf bisher nie gehörte Weise abgerollt, aber am Ende klingt es harmonisch. Der Himmel ist die Grenze!

Seine Fähigkeiten hat Hubert Nuss bei zahlreichen Produktionen bewiesen, u.a. mit Clark Terry, Shirley Bassey, Till Brönner, Paul Kuhn, Bob Brookmeyer, Thilo Berg und der Bobby Burgess Sound Explosion. Das Zusammenspiel mit Saxophon ist ihm durch seine Zusammenarbeit mit Peter Weniger vertraut, mit dem er bisher sechs CDs veröffentlicht und mehrere Preise gewonnen hat. Zudem ist er Professor für Klavier (Jazz) an der HMDK, der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart.

Ermöglicht werden alle diese Konzerte durch den BA16 (Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach). Der Eintritt ist wie immer frei.

Die weiteren Termine: 29. Januar (Esencia de Bolero) und
26. Februar (Carolyn Breuer/Andrea Hermenau-Duo).

 


 

Die Wunderkerze 26-11-2022
Bildrechte Lätarekirche

Wunderkerze“ ein voller Erfolg!

Gut 60 Leute haben am 26.11. die neueste Kreation der Theatergruppe SÜD|SPIEL e.V. in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche erleben dürfen. An einer Bar trafen Stammkunden auf Überraschungsgäste und ab und zu haben sie Lieder über „Nostalgie“ und „Jingle Bells“ gesungen. Am Ende gab’s langen Applaus für Leiter Martin Decker (rechts neben dem Nikolaus) und seine Truppe, die Gerüchten zufolge für Mai was Großes plant…

 


 

Pfarramtausflug am 28 Oktober 2022
Bildrechte Lätarekirche

Zum Abschluss Abgründiges

Der Mitarbeitenden-Ausflug führte das Team Lätare am vergangenen Freitag in die Kunsthalle München. Dort blickten wir gemeinsam in den Abgrund der JR Chronicles und dies zum letzten Mal zusammen mit unserer sehr geschätzten

Pfarramtausflug am 28 Oktober 2022
Bildrechte Lätarekirche

Pfarramtssekretärin Marion Kalinowski. Leider verlässt sie uns zum Jahresende. Mehr Informationen dazu auf Pfarrer Paules Lätare-Kanal (www.youtube.com/watch?v=fv5jKF9KJis&t=23s).

Die JR-Ausstellung ist sehr empfehlenswert und läuft noch bis 15. Januar.

 

 

 

 

 

 


Inzellerweg Andacht 28 Oktober 2022
Bildrechte Lätarekirche

Gesegnete Herbstferien!

Am Freitag vor den Herbstferien werden die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule am Inzeller Weg traditionell mit Suppe bekocht, bevor es in die Ferien geht. Nach zwei Jahren Zwangscorona-Pause bekamen sie zudem wieder den himmlischen Segen on top: Rektor Ludwig Ziesche hatte dazu gleich drei Reli-Profis eingeladen: den islamischen Religionspädagogen Oguzhan Öktem, den Pastoralreferenten Mateusz Jarzębowski und den Lätare-Pfarrer Paul Streidl. Gemeinsam entdeckten sie in Koran und Bibel, dass Ferien etwas zutiefst Himmlisches sind.

Inzeller Weg 28 Oktober 2022
Bildrechte Lätarekirche

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Kirchenvorstand am Hesselberg
Bildrechte Lätarekirche

Kirchenvorstand am Hesselberg

Ende September quartierte sich unser Kirchenvorstand (KV) am Fuße des heiligen Bergs der Evangelischen ein, dem mittelfränkischen Hesselberg. Diskutiert wurde vor allem um das Thema Gottesdienste. Erste Ergebnisse werden bei der Gemeindeversammlung im Anschluss an den Gottesdienst am 16. Oktober in der Lätarekirche präsentiert.

 


 

 

 


YouTube channel
Bildrechte Lätarekirche

 

bunt. offen. mittendrin

Unser YouTube Channel

 

 

 

Unsere nächsten Termine

Tageslosung