LEITBILD

Leitbild - Unser evangelisches Profil

 

Kinder und Eltern die Botschaft von der Liebe Gottes nahe zu bringen – darin sieht die Evangelisch-Lutherische Lätare-Gemeinde den Auftrag ihrer Kindertagesstätte.

Gemeinsam mit den Eltern begleitet sie die Kinder aller Nationalitäten und Religionen auf dem Weg zu einem eigenverantwortlichen Leben.

 

Im Kindertagesstättenalltag leben wir nach den christlichen Grundwerten und Überzeugungen. Es wird darauf geachtet, dass die religiösen Bezüge zum Ausdruck kommen. Die Achtung vor dem Leben, der Gedanke der Nächstenliebe, die Solidarität und die Bereitschaft, Verantwortung für sich und andere zu tragen – das versuchen wir den Kindern in liebevoller Form zu vermitteln.

 

Durch menschliche Zuwendung und pädagogische Förderung erleben die Kinder Geborgenheit und gewinnen Vertrauen ins Leben als Basis für Ihre Entwicklung.

 

Es ist unsere Aufgabe als Team, die Familien mit zusätzlichen Angeboten partnerschaftlich in ihrer Erziehung zu unterstützen.

Für uns als evangelische Einrichtung bedeutet dies, jedes Kind in seiner Eigenart als Geschöpf anzunehmen. Wichtig ist in der täglichen Arbeit alle Religionen und Kulturen wertzuschätzen. In der Gemeinschaft wird christlicher Glaube erfahrbar. Gegenseitiger Respekt und das Ernstnehmen der Wünsche unserer Kinder trägt dazu bei, dass Vertrauen wachsen und sich das Gemeinschaftsgefühl immer mehr entfalten kann.

KONTAKT

 

Evangelisch-Lutherische

LÄTARE-GEMEINDE

Quiddestr. 15


81735 München

PFARRBÜRO

Telefon:

089-122 28 0730 

mail:

pfarramt.laetarekirche.m(at)elkb.de

oder

pfarramt(at)neuperlach-evangelisch.de

 

Monatsspruch

September 2017

 

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.

Lk 13,30 (L)

 

Veranstaltungen im Lutherjahr: 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch-Lutherische Lätare Gemeinde